Home » Martin Kern » Heute ist der 20. November 2017 um 10:35 Uhr
     
Home
Martin Kern
Neuigkeiten
KernKlangbrett
Instrumentalunterricht
Noten
CDs
Instrumentenbaukurse
Bilder
Veranstaltungen
Presse
Links
     
 
     
     
 

Martin Kern - Jahrgang 56 - ist verheiratet, hat 4 Kinder und lebt in Buchenberg bei Kempten im Allgäu. Er arbeitet seit 1980 als selbständiger Musiklehrer und unterrichtet die Instrumente Zither, Hackbrett, Gitarre und Klarinette. Als Musikpädagoge ist Martin Kern in privaten Kinderheimen tätig, wo er neben dem Instrumentalunterricht auch Instrumentenbau anbietet. Als freier Mitarbeiter arbeitet Martin Kern beim Bayerischen Rundfunk in München. Seit 30 Jahren forscht Martin Kern in alten Allgäuer Musikantenhandschriften und ist als Bearbeiter und Komponist tätig.

Er hat Konzertreihen, Seminare und Instrumentenbaukurse ins Leben gerufen. Zu nennen sind hier die jährlich stattfindende volksmusikalische Veranstaltung in Buchenberg mit dem Titel "Volksmusik aus den Alpenländern". Das Konzert "Vielsaitiges" wird von Martin Kern zweimal im Jahr im Fürstensaal der Residenz in Kempten veranstaltet. Ein Gitarrenseminar mit dem Titel "Die Gitarre in der Alpenländischen Volksmusik" findet alljährlich im Frühjahr in Buchenberg statt.

Ein Instumentenbaukurs (Gitarre, Harfe und Scherrzither) wird abwechselnd im Allgäu und auf der italienischen Insel Elba angeboten.

Martin Kern beschäftigt sich intensiv mit der instrumentalen Volksmusik des Alpenraumes. Ebenso ist ihm die Volksmusik wie sie in europäischen Nachbarländern praktiziert wird für sein kreatives Schaffen sehr wichtig geworden (Irland, Schottland, Skandinavien, Spanien).

 
     

     
 
     
 » Sitemap 
 » Kontakt 
 » Impressum